Sie geben den Ton an in der Region Hannover – und das bereits seit 1871. Sie – das ist das Team des Klavierhauses Meyer mit Meisterwerkstatt in der Königstraße 9a in Hannover. Das Fachgeschäft ist das einzige inhabergeführte Fachgeschäft für Klaviere, Flügel, Digitalpianos und Cembali mit angeschlossener Meisterwerkstatt in dieser Region, und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt

Jörg Hoffmann, seines Zeichens Klavier- und Cembalo-Baumeister, schwingt sinngemäß den Taktstock, denn er zeichnet verantwortlich für die Geschicke des Klavierhauses Meyer. Er absolvierte seine Lehre in der Wilhelm-Schimmel-Pianofabrik in Braunschweig und legte seine Meisterprüfung vor der Musikinstrumentenmacherinnung Niedersachsen ab. Während seiner Laufbahn arbeitete er unter anderem als Restaurator im Schimmel-Werksmuseum und war viele Jahre ehrenamtlicher Vorsitzender der Meister- und Gesellenprüfungsausschüsse für den Klavier- und Cembalobau in Niedersachsen. Heute bekleidet Jörg Hoffmann das Amt des Vize-Obermeisters der Musikinstrumentenmacher-Innung Niedersachsen.

Neben dem Inhaber Jörg Hoffmann arbeiten im Klavierhaus Meyer seine Frau Ute Hoffmann und weitere Klavier- und Cembalobauer. Der Inhaber und seine Mitarbeiter sind außerdem als Klavier- und Cembalo-Stimmer auch für den „guten Ton“ mit verantwortlich.

Im Klavierhaus finden musikinteressierte Kunden neben zahlreichen neuen Instrumenten auch eine Auswahl an gespielten Klavieren oder Flügeln, die sowohl zum Kauf als auch zur Miete angeboten werden. Dabei ist das Mietangebot besonders für Anfänger eine interessante Alternative gegenüber dem Kauf. So haben die Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln, ohne gleich in den Kauf eines Instrumentes investieren zu müssen.

Das „Spezial-Angebot“ für Klavieranfänger:

Bereits ab einer Monatsmiete von 25,00 Euro besteht die Möglichkeit, sich ein Klavier ins Wohn- oder Musikzimmer stellen zu lassen! Die Mindestmietzeit beträgt ein Jahr, danach kann das Klavier entweder käuflich erworben oder einfach zurückgegeben werden.

Dass das Team des Hauses sein Handwerk beherrscht, zeigt auch der Auszug aus der Referenzliste, in der die Niedersächsische Sparkassenstiftung, die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover Concerts, das Theater am Aegi ebenso zu finden sind wie die Familie Sennheiser, die Familie Bahlsen sowie der ehemalige Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg. Aber auch nahezu alle Schulen aus Hannover und der Region zählen zu den zufriedenen Kunden.

Das Haus hat die Exklusiv-Vertretung für Grotrian-Steinweg Klaviere und Flügel in der Region Hannover inne und ist als Fachbetrieb Mitglied im BDK. Neben dem Verkauf und der Vermietung bietet das Klavierhaus Meyer mit seiner Meisterwerkstatt auch Service-Dienstleistungen wie Reparaturen und den Stimmdienst als Außen- und Konzertservice an. Das gesamte Team steht allen Kunden gerne mit seinem Fachwissen und viel Erfahrung in der Königstraße 9a in 30175 Hannover zur Seite, wenn es um Fragen oder die Beratung im Zusammenhang mit Musikinstrumenten geht.

Das Klavierhaus Meyer hat montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Eine telefonische Terminvereinbarung ist unter der Telefonnummer 0511-343473 möglich. Weitere Details und Informationen finden Musikinteressierte auf der Firmenhomepage unter www.klavierhaus-meyer.de.