In Würde altern und den Lebensabend in gewohnter Umgebung verleben…

…das ist sicherlich der Wunsch vieler Senioren und deren Angehörigen. Aber zwischen Wunsch und Wirklichkeit klaffen häufig unüberwindlich erscheinende Hindernisse. Die Betreuung von Senioren ist ein Fulltime-Job, den Angehörige alleine meist nicht bewältigen können. Diese leidvolle Erfahrung mussten auch die Gründerinnen der „Paula-Pflege“ vor einigen Jahren sammeln, was letztendlich zur Firmengründung führte.

Die Problematik sind schnell geschildert:
auf der einen Seite steht beiKindern der Wunsch, dass die Eltern so lange wie möglich in gewohnter Umgebung bleiben mögen, sie möchten ihren Liebsten die Vereinsamung im Pflegeheim ersparen und wollen, dass die Eltern immer einen Ansprechpartner an ihrer Seite haben.
Auf der anderen Seite lässt sich diese Wunschvorstellung in vielen Familien jedoch nur in den seltensten Fällen realisieren – oft steht der eigene Job im Wege und vielfach fordern natürlich auch weitere Familienangehörige ihr Recht auf Zuwendung und Kommunikation ein. Ohne externe Hilfe ist dieser Spagat zwischen Beruf und Familie in Kombination mit der Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen wohl nicht zu realisieren. So bleibt oft nur die Alternative der Einlieferung in ein Pflegeheim, was bei den Betroffenen aber auch bei den Angehörigen ein Gefühl von „Abschieben“ hinterlässt.

An dieser Stelle kommen die Seniorendienstleistungen der „Paula-Pflege“ (www.paula-pflege.de) in Hannover zum tragen. Das Team der „Paula-Pflege“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinem tiefgreifenden Konzept einen Schritt weiter zu gehen als viele der bundesweit arbeitenden,unpersönlichen Vermittlungsagenturen für polnische Pflegekräfte. Das Konzept der „Paula-Pflege“ beinhaltet die persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort, die Erfassung von Problemen und eventuellen Schwierigkeiten sowie eine optimale Begleitung und Unterstützung aller Beteiligten. Die individuelle Beratung basiert auf der Erfahrung, die das Pflegeteam im Laufe der Jahre sammeln konnte. Und auch wenn es zunächst einmal Überwindung kostet, fremde Menschen um Hilfe zu bitten, sollte sich zum Wohle von betroffenen Senioren niemand scheuen, ein Beratungsgespräch mit unseren Mitarbeitern zu führen. Wir gehen einfühlsam auf alle Belange von Betroffenen ein und können Angebote bis hin zur hauswirtschaftlichen Betreuung rund um die Uhr anbieten.

Überlassen Sie das Wohl von Angehörigen nicht irgendwelchen, meist nur profitorientierten Vermittlungsagenturen! Durch die Mitarbeiter der „Paula-Pflege“ erfahren Senioren Zuwendung, liebevolle Betreuungund die Pflege, die ein würdevolles Altern ermöglichen. Bei der „Paula-Pflege“ sind Sie und Ihre Liebsten in guten Händen. Und wir sind für alle Fragen Ihr Ansprechpartner vor Ort. Greifen Sie einfach zum Telefon und rufen Sie uns unter 0511-3537360 an, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Damit ist dann ein erster Schritt getan, dem Wunsch näher zu kommen, den Menschen, die es verdienen, ein Altern in Würde sowie in heimischer Umgebung zu bereiten – so, wie Sie es sich für einen geliebten, älteren Menschen vorstellen.