Festbieranstich, Trachtentanz, Oktoberfest-Spiele, Kettensägen-Vorführung, Live-Musik, kulinarische Köstlichkeiten und buntes Markttreiben: Am 16./17. September wird bei den Markttagen auf Meyers Hof im Erlebnis-Zoo Hannover zünftig Oktoberfest gefeiert!

Bauer Meyer und Magd Martha führen krachledernd-komisch durch das Wiesn-Programm: Vor der bayerisch dekorierten Kulisse präsentieren über 35 Aussteller regionale Produkte und Kunsthandwerk auf dem bunten Bauernmarkt, die „Meyers Hof Buam“ spielen auf und „De Häger Ringelschotschen“ zeigen Schaumburger Trachtentanz. Es gibt eine Kinder-Schminkstation und zahlreiche live-Aktionen von Kettensägen-Vorführungen bis Tonarbeiten.

Tierisch spannend wird es bei den Ständen des BUND Fledermauszentrums Hannover und des Vereins Rettet den Drill, an denen über die bedrohten Tiere informiert wird.

Wer nach dem Schlendern, Probieren und Informieren gerne mal körperlich tätig werden möchte, kann sich bei den Oktoberfest-Spielen im Maßkrug-Stemmen, Nägel-Versenken und Brezel-Schnappen versuchen. Außerdem wird am 16. September das schönste Wiesn-Outift prämiert. Oktoberfest-Besucher im schicken Dirndl oder fescher Lederhose haben dann beste Chancen, einen reich gefüllten Präsentkorb zu gewinnen. In der Jury sind natürlich Magd Martha und Bauer Heinrich – O’zapft is!

Wann: Sonnabend/Sonntag, 16./17. September, jeweils von 10-18 Uhr

  • Festbier-Anstich: 16. September um 13 Uhr
  • Prämierung des schönsten Oktoberfest-Outfits: 16. September um 17:00 Uhr

Wo: Erlebnis-Zoo Hannover, Adenauerallee 3, 30175 Hannover

Der Besuch der Markttage ist im Zoo-Eintrittspreis enthalten. Das ganze Programm: erlebnis-zoo.de